Aktuelles: Feuerwehr Möckmühl

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Dublin, D02X525, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Meta Platforms, Inc.
  • Meta Platforms Ireland Ltd.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Feuerwehr Möckmühl
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Erste Homepage der Feuerwehr Möckmühl wird abgeschaltet

Artikel vom 16.01.2022

Heute, im Zeitalter von Facebook und Instagram, sind unsere damaligen Anfänge zur Einrichtung einer Homepage im Jahr 2003 kaum mehr vorstellbar. Vorsichtig, etwas unsicher und mit vielen Fragen versehen war unser damaliger Beginn im Internet.

Doch sehr schnell wurde deutlich, wie gut diese Homepage ankam und wie sehr diese damals moderne Berichterstattung von der Bevölkerung erwartet wurde.

Fast tagesaktuell wurden verschiedenste Berichte, Termine, informative Ratgeber, Einsatzberichte, Lehrgangsangebote, usw. eingestellt.

Dadurch waren diese Seiten nicht nur für Feuerwehrangehörige, sondern auch für Externe eine wichtige Informationsquelle und trugen dazu bei, unser Wirken, unsere Arbeit und unsere Einrichtung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Unsere Plattform wurde sehr schnell populär und beliebt, nur so kann man es sich erklären, dass nach bereits 10 Jahren der 1.000.000 Besucher auf der Seite war. Möglich war dieser Erfolg durch unseren Webmaster Bernhard Vetter. Er war nicht nur vom ersten Tag an dabei, er war auch Ersteller und Einrichter dieser Seiten. Bernhard Vetter war in diesen fast zwanzig Jahren nie etwas zu viel, zeitnah stellte

er die Berichte ein, machte bei Veranstaltungen die Bilder und Filme selbst und überarbeitete und aktualisierte die Homepage immer wieder komplett neu.

Er gestaltete die Seiten ansprechend und modern, schützte die Homepage gegen Angriffe und Abstürze und investierte täglich sehr viel Zeit in unsere Plattform.

Dies war für die damalige Zeit sehr viel Arbeit, welche stets engagiert und vorbildlich von ihm ausgeführt wurde. Sein Lohn, Dank und Anerkennung erhielt 2011 sowie 2013 durch die Auszeichnungen unserer Homepage durch die Firma Dräger Safety, wobei er jeweils vier Helme erhielt. Zudem wurde Bernhard Vetter für diesen Einsatz im letzten Jahr zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Möckmühl ernannt. Am meisten freute er sich aber über den immer wieder großen und zahlreichen Zuspruch aus der Bevölkerung, welche ihm für diese Arbeit große Anerkennung und Respekt zollten.

Die Abschaltung unserer ersten Homepage erfolgt deshalb, da die Stadt Möckmühl vor zwei Jahren ihre Homepage erneuert und dabei alle städtischen Einrichtungen mit einem einheitlichen Erkennungsprofil versehen hat. Dadurch ist die Zugehörigkeit dieser Einrichtungen zur Stadt Möckmühl besser gegeben und die Seiten werden von einem professionellen Unternehmen betreut.

Die Umstellung auf die neue Homepage erfolgte im Jahr 2021, eine Übergangszeit von alt auf neu gaben wir uns bis Anfang 2022, was wir mittlerweile erreicht haben. Selbst die Adress-/Namensänderung konnte der alten Seite nichts anhaben und nach einem kurzen Hänger fanden sich die alten User wieder auf den gewohnten Seiten ein. Und kurz vor dem Ruhestand haut die beliebte Einrichtung nochmals einen Rekord raus und empfängt um die Jahreswende den 3.000.000 Besucher. Doch nichts bleibt wie es war, die erste Feuerwehr-Homepage geht in Rente, ihre letzten Tage sind angebrochen und mit ihr untrennbar legt auch Bernhard Vetter nun sein Amt als Webmaster nieder und wird bis Ende Januar die alten Seiten vom Netz nehmen. Unser großer Dank und unsere Anerkennung gelten Bernhard Vetter sowie allen weiteren Unterstützern, Berichteschreibern, Fotografen und Filmern. Alle zusammen haben eine wirkliche Erfolgsgeschichte geschaffen. Dabei darf man nicht vergessen, dass in diesen fast 20 Jahren in unserer Feuerwehr einiges bewegt, veranstaltet und erlebt wurde, denn sonst hätte es keine so vielen und interessanten Berichte für die HP gegeben. Fahrzeugbeschaffungen, Einsätze, Übungen, Fahne, Feste und allen voran das 150-jährige Jubiläum füllten diese Homepage und ließen unsere Mitglieder einiges erleben. Auch diese Erinnerungen wurden von Webmaster Bernhard Vetter archiviert und für die Nachwelt aufgehoben.

Die neue Homepage wird bereits von Thomas Volpp betreut, ihm gilt unser Dank für die Übernahme dieser Aufgabe und wir wünschen ihm hierzu allzeit viel Spaß und ein gutes Gelingen.