Startseite Feuerwehr Möckmühl: Feuerwehr Möckmühl

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Facebook Inc.
  • Facebook Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Feuerwehr Möckmühl
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Uwe Thoma mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz ausgezeichnet und zum Ehrenkommandant ernannt

Artikel vom 10.10.2021

Im Rahmen der Hauptversammlung der Feuerwehr Möckmühl wurde Uwe Thoma vom Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Reinhold Gall mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Das Feuerwehrehrenkreuz in Silber ist die zweithöchste Auszeichnung, die der Deutsche Feuerwehrverband verleiht. Gall würdigte in seiner Laudatio die erfolgreiche Feuerwehrarbeit von Uwe Thoma, sowohl auf Orts- als auch auf Kreisebene. Grundlage hierfür bilde die Kameradschaft. Uwe Thoma, so Gall, habe in dieser Funktion vorbildliches geleistet. Dies zeige auch die erfolgreiche Nachfolgeregelung für das Amt des Kommandanten. Gall bezeichnete es als Führungsqualität und -stärke vereinbart mit sozialer Kompetenz, eine Nachfolgeregelung in dieser Art aktiv zu gestalten. Als Dank und Anerkennung für seine Leistungen konnte er Uwe Thoma das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber verleihen. Bürgermeister Ulrich Stammer dankte dem scheidenden Kommandanten Uwe Thoma sowie seinem Stellvertreter Hans-Jörg Stammer für deren geleistete Arbeit. Als Dank für seine Tätigkeit überreichte er Hans-Jörg Stammer einen Gutschein für einen Aufenthalt im Feuerwehr-Hotel Titisee. Rückblickend auf die Amtszeit von Uwe Thoma stellte Bürgermeister Stammer fest, dass sich in dieser Zeit viel Getan habe. Das Feuerwehrkonzept wurde zweimal überarbeitet, mit dem DRK Neubau wurden Räume für die Jugendfeuerwehr geschaffen, die Fahrzeughalle wurde erweitert und verschiedenste Fahrzeuge beschafft. Nicht nur die Ausstattung wurde in allen Abteilungen verbessert, auch neue Feuerwehrhäuser wurden dort gebaut oder saniert und erweitert; und vor allen Dingen alle Abteilungen wurden mit einem Fahrzeug ausgestattet. Personell steht die Feuerwehr sowohl von der Stärke als auch der Ausbildung sehr gut da. Ulrich Stammer dankte Uwe Thoma für das gute Miteinander und sein überdurchschnittliches Engagement weit über den eigentlichen Feuerwehrdienst hinaus. „Die Feuerwehr hat unter Deiner Führung das gesellschaftliche Leben in Möckmühl bereichert. Vieles wäre ohne Hilfe der Feuerwehr nicht möglich gewesen.“ Hierzu zählen u.a. die Feuerwehrfeste, das Maibaumstellen, die Mitwirkung am Kinderferienprogramm, die Stadtläufe und ganz besonders die 150 Jahr Feier im Jahr 2013. Der oberste Feuerwehrmann Ulrich Stammer sei immer gerne zur Feuerwehr gekommen: zum Fußball, zum Schlachtfest, der Abholung der Feuerwehrfahrzeuge und der neuen Feuerwehrfahne. Für 20 Jahre in der Feuerwehrführung, davon 15 Jahre als Kommandant sowie für seine Verdienste um die Feuerwehr Möckmühl ernannte er Uwe Thoma zum Ehrenkommandanten der Feuerwehr Möckmühl. Als Geschenk überreichte er Uwe Thoma im Namen der Stadt einen Gutschein für einen Zeppelin Rundflug über den Bodensee. Als langjähriger Weggefährte war extra Alt-Kreisbrandmeister Uwe Vogel angereist, bat um das Wort und beglückwünschte Uwe Thoma zu den Ehrungen. Für die lange gemeinsame Zeit der Zusammenarbeit empfand er Dank, Respekt und Verbundenheit. „Ohne Uwe Thoma wäre vieles schwerer, das meiste aber nicht möglich gewesen.“ Er würdigte dies als Lebensleistung von Uwe Thoma. Unersetzlich sei für ihn aber die Freundschaft mit Uwe Thoma, die sich in dieser gemeinsamen Zeit gebildet habe. Der neu gewählte Kommandant Jürgen Weißmann bedankte sich bei Uwe Thoma und Hans-Jörg Stammer für deren langjährige Tätigkeit. Durch seine berufliche Tätigkeit habe er die Möglichkeit über den Tellerrand zu schauen. „Dabei hört man immer wieder „was die Feuerwehr Möckmühl alles macht.“ Obwohl wir uns fast an der Landkreisgrenze befinden, wirken wir maßgebend bei allen wichtigen Themen mit.“ Durch die Führung von Uwe Thoma wurde die Kameradschaft innerhalb unserer Feuerwehr deutlich gestärkt, sowie auch das Ansehen unserer Feuerwehr in Möckmühl und den Teilorten. Als Beispiele nannte er den Neubau der Feuerwehrhäuser in Bittelbronn, Korb und Ruchsen, die Unterstützung bei städtischen Veranstaltungen sowie das Jubiläumsjahr „150 Jahre Feuerwehr Möckmühl“ mit vielen unvergesslichen Veranstaltungen. Bereits seit 24 Jahren stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Möckmühl ist Hans-Jörg Stammer, er sei mit Leib und Seele Schreiner aber auch Feuerwehrmann. Bei schweren Einsätzen ist er immer vorne mit dabei und konnte sein Wissen an die jüngeren Kameraden weitergeben. Jürgen Weißmann überreichte Uwe Thoma und Hans-Jörg Stammer im Namen aller Abteilungen jeweils Geschenkutscheine sowie einen Blumenstrauß.